Hochsensibilität

Hochsensibilität

Rund 20% der Menschen sind hochsensibel. Sie fühlen intensiver und sind empfindsamer. Sie besitzen weniger Möglichkeiten, sich von Einflüssen wie Lärm, Menschenmengen, Gerüchen, emotionalen und anderen Eindrücken abzugrenzen, wodurch Stress entstehen kann. Sie sind oft sehr empathisch und kreativ und können sich durch ihre Feinfühligkeit schlecht abgrenzen.

 

Das Erkennen der eigenen Hochsensibilität ist für viele Menschen ein Schlüssel für mögliche Veränderungen.

Im gemeinsamen Gespräch betrachten wir Ihre Möglichkeiten, mit dem Geschenk „Hochsensibilität“ umzugehen und sich so anzunehmen, wie Sie sind. Teilweise zeigen sich dabei brach liegende Fähigkeiten, was zu einem neuen, positiveren Lebensgefühl beitragen kann. Auch helfen Ihnen die neugewonnenen Erkenntnisse, sich besser abzugrenzen und zu schützen.