Geführte Meditation

Geführte Meditationen

Gerne arbeite ich in den Sitzungen mit geführten Meditationen, da sie sowohl kraftgebend als auch auflösend und klärend sein können.

In diesen Meditationen begleite ich meinen Gesprächspartner durch innere Reisen in Situationen und Momente, die sehr berührend sein können. Dies hilft, bildhafte und gefühlte Momente zu erleben, die uns und unsere Intuition stärken können. Ebenfalls können wir in den Meditationen unseren Körper betrachten und ihm Kraft geben.

Bitte beachten Sie, dass die Meditationen ausschließlich auf seelischer Ebene stattfinden und keinen Arzt ersetzen.

Arbeit mit dem Inneren Kind

Jeder Mensch trägt prägende Erinnerungen aus der Kindheit mit sich. Haben sich diese Erinnerungen in Form von Glaubenssätzen in uns manifestiert, hindern sie uns, in unser unbeschwertes, kindhaftes Sein zu kommen. Negative Gefühle und Blockaden, die wir oft nicht zuordnen können, zeigen uns in manchen Momenten alte Verletzungen aus der Kindheit.

In der „Arbeit mit dem Inneren Kind“ begegnen wir diesem und hören ihm zu. Verletzungen werden sichtbar. Wir erkennen Bedürfnisse, die lange verschüttet waren oder unterdrückt wurden und helfen dem Kind, in seine Kraft zu kommen.

Wir integrieren und stärken das Kind in uns bewusst, so dass es Vertrauen schöpfen und mehr Freude erleben darf. 

Das Innere Kind hat nun seinen Platz in unserem Leben und darf gesehen und gehört werden. Dadurch können sich Blockaden lösen und auch wir, egal wie alt wir bereits sind, können wieder mehr Leichtigkeit spüren.

Arbeit mit dem Inneren Kind